Banner

Ein Tag für Mädchen, an dem ihr neue Berufe entdecken und eure Fähigkeiten ausprobieren könnt. Alle Mädchen ab der fünften Klasse dürfen mitmachen.

Viele Mädchen interessieren sich für Berufe wie Friseurin, Erzieherin oder Verkäuferin. Klar sind das interessante Jobs, aber es gibt auch andere spannende Bereiche bei der Berufswahl.

Am Girls'Day lernt ihr Berufe kennen, in denen überwiegend Männer arbeiten. Bei der Stadt Bad Vilbel bieten wir euch u.a. einen Tag bei der Ordnungspolizei oder auf dem städtischen Betriebshof an.

Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung findet ihr auf dem Girls’Day Radar.     

In diesem Jahr stellen wir, aufgrund der Pandemie, keine Angebote zur Verfügung.             

Ihr Ansprechpartner


Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Fachbereich Soziale Sicherung
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

           
Heike Klassen-Pöppinghaus
Klassen-PöppinghausHeike
Tel:
Work(06101) 602-312
Fax:
Fax(06101) 602-364
 
Anette Denker
DenkerAnette
Tel:
Work(06101) 602-310
Fax:
Fax(06101) 602-364