Banner

Aktuelle Nachrichten

Auch 2024 werden wieder Hessentagsbäume ausgegeben

Ab 1. Mai können sich Bürgerinnen und Bürger für einen Baum anmelden

Die erfolgreiche Aktion der Hessentagsbäume geht auch im Jahr 2024 weiter. Wie bereits in den Jahren 2018 und 2019 sowie im vergangenen Jahr können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger einen Hessentagsbaum oder einen Strauch sichern und damit eine bleibende und nachhaltige Erinnerung an den Hessentag schaffen. Vom 1. Mai bis zum 30. September 2024 können sich Bürgerinnen und Bürger für einen Baum anmel-den.

„Auch in diesemJahr möchten wir wieder jede Menge Hessentagsbäume unter die Leute bringen. Es war nicht nur unser Ziel, sondern auch unser eindeutiger Wunsch, diese gelungene Aktion aus der Hessentagsplanung für 2020 zu wiederholen und möglichst viele Bäume und Sträucher an Bürgerinnen und Bürger auszugeben. Daher rufe ich alle Bad Vilbelerinnen und Bad Vilbeler auf, sich gern an der Aktion zu beteiligen“, erklärt hierzu Bürgermeister Sebastian Wysocki.
 
Im Jahr 2023 konnten im Rahmen der Aktion 900 Bäume und Sträucher ausgegeben werden. Zusammen mit den Aktionen in den Jahren 2018 und 2019 sind somit bereits insgesamt 4.300 an Bürgerinnen und Bürger ausgegeben worden. Diese zieren schon jetzt Gärten, Vorgärten, Wiesengrundstücke oder Streuobstwiesenflächen. Mit der Ausgabe der Hessentagsbäume trägt die Stadt auch aktiv zum Stadtklima bei. „Unser Ziel eines nachhaltigen Hessentags erreichen wir auch mit solchen Maßnahmen. Noch dazu schaffen wir es so, dass Stadt und Bürgerschaft Hand in Hand an diesem Ziel arbeiten. Wir freuen uns sehr über das große Interesse an den Hessentagsbäumen“, so Christian Kühl und Pedro Albert, die in der Verwaltung für die Aktion zuständig sind.
 
Wer einen Hessentagsbaum möchte, kann sich auf der städtischen Homepage unter https://www.bad-vilbel.de/de/freizeit/hessentagsbaeume informieren oder schreibt eine E-Mail an hessentagsbaeume@bad-vilbel.de. Ab Samstag, den 4. Mai 2024, wird es zudem alle zwei Wochen Informationsstände auf dem Niddaplatz geben. Diese finden von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt. Hier können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger informieren und auch direkt einen Hessentagsbaum bestellen. Ab Herbst sollen die Informationsstände wöchentlich stattfinden. Die Ausgabe der bestellten Bäume erfolgt dann im November 2024.
 
„Jeder Hessentagsbaum ist eine Bereicherung für unsere Stadt. Schon bei den Vergabeaktionen der Jahre 2018, 2019 und 2023 ist eine beachtliche Anzahl an Bäumen an die Bürgerinnen und Bürger verteilt worden. Jeder Baum mehr wird diese Zahl noch weiter erhöhen und die Aktion noch erfolgreicher machen. Da eines unserer Leitthemen beim Hessentag die Natur ist, unterstreicht diese Aktion das Thema sehr gut“, so Bürgermeister Sebastian Wysocki abschließend.
 
Bildunterschrift: Dieser Kirschbaum in der Blüte steht symbolisch für die Streuobstbäume, die man unter anderem in der Aktion der Hessentagsbäume erhalten kann.

Veröffentlicht:15.04.2024

Wichtige Information

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadt Bad Vilbel veröffentlicht. Diese stehen unter Nennung der Quelle „Stadt Bad Vilbel“ für eine Veröffentlichung zur freien Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353