Banner

Aktuelle Nachrichten

Am Dalles im öffentlichen WLAN surfen

Gronau jetzt auch mit WLAN-Hotspot versorgt

Die Stadt Bad Vilbel nimmt am Förderprogramm der hessischen Landesregierung „Digi-tale Dorflinde“ teil und stattet demnach zentrale Orte in der Quellen- und Festspielstadt mit öffentlich zugänglichen Hessen-WLAN aus. Direkt am Brunnenplatz in Gronau kön-nen Bürgerinnen und Bürger den Service nun nutzen. Erster Stadtrat Sebastian Wyso-cki und Ortsvorsteher Karl Peter Schäfer machten umgehend den Test.

„Alles funktioniert einwandfrei. Alle Bürgerinnen und Bürger kommen mit einem jeweiligen Endgerät schnell und unkompliziert in das öffentliche WLAN. Wir freuen uns sehr, dass wir in Gronau online sind. Die Bedienung ist denkbar einfach. Sobald man in der Nähe der Antennen ist, kann man sich in das Netzwerk „Hessen-WLAN“ einwählen und sofort lossurfen“, freut sich Erster Stadtrat Wysocki.
 
„Wir haben uns auch im Ortsbeirat dafür stark gemacht, in Gronau am Hessen-WLAN teilzunehmen. Der Brunnenplatz ist der Mittelpunkt unseres Stadtteils, der ab Anfang Februar umgebaut wird und deutlich mehr Aufenthalts- und Verweilqualität bieten wird. Hier ist das öffentlich zugängliche WLAN richtig positioniert“, bedankt sich Karl Peter Schäfer für die Realisierung des Projekts.
 
Demnächst werden dann auch weitere Orte ans Netz gehen und mit dem „Hessen-WLAN“ ausgestattet. „Wir sind sehr froh, dass wir über das Förderprogramm der Landesregierung hier zu günstigen Rahmenbedingungen ein sehr sicheres öffentliches WLAN-Netz einrichten konnten, das an hoch frequentierten Orten installiert wird. Ende Dezember hat die Stadtverwaltung einen weiteren Förderantrag beim zuständigen Digitalministerium eingereicht. „Wir wollen in diesem Jahr Hotspots am Zentralen Busbahnhof am Bahnhof Bad Vilbel, im Freibad, in der Breitwiesenhalle sowie in der Sporthalle und im Kollegraum auf dem Heilsberg installieren“, sagt Wysocki und weiter: „Wir werden Sukzessive die digitale Infrastruktur in Bad Vilbel ausbauen. Ein Baustein ist der Ausbau eines öffentlichen WLAN an frequentierten Örtlichkeiten in unserer Stadt.“
 
Derzeit gibt es in Bad Vilbel bereits öffentliches WLAN an folgenden Örtlichkeiten:
 
·         Rathaus in Dortelweil
·         Kultur- und Sportforum Dortelweil
·         Wasserburg
·         Niddaplatz und Stadtbibliothek
·         Marktplatz/Standesamt
·         Dalles Gronau
·         Hermann-Freisleben-Platz Massenheim
·         Marktpavillon am Festplatz und Umgebung
 
 
 
Bildunterschrift: Ortsvorsteher Karl Peter Schäfer und Erster Stadtrat Sebastian Wysocki testen das Hessen-WLAN am Dalles in Gronau.

Veröffentlicht:10.01.2022

Wichtige Information

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadt Bad Vilbel veröffentlicht. Diese stehen unter Nennung der Quelle „Stadt Bad Vilbel“ für eine Veröffentlichung zur freien Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353