Banner

Aktuelle Nachrichten

Wahlhelfer gesucht

Bundestagswahl am 26. September 2021

Die Stadt Bad Vilbel sucht für die bevorstehende Bundestagswahl am 26.09.2021 wieder Wahlhelfer.


Voraussetzung ist, am Wahltag wahlberechtigt zu sein.Wahlberechtigt sind Deutsche, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind und seit mindestens drei Monaten in der BRD wohnen.
 
Gemäß Entschädigungssatzung der Stadt Bad Vilbel wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 55,00 Euro gewährt.
 
Bei Interesse oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Sebastian Loos, Tel.: 06101 / 602-219, Email: Sebastian.Loos@bad-vilbel.de

Veröffentlicht:10.09.2021

Wichtige Information

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadt Bad Vilbel veröffentlicht. Diese stehen unter Nennung der Quelle „Stadt Bad Vilbel“ für eine Veröffentlichung zur freien Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353