Banner

Aktuelle Nachrichten

Attraktivierung der Frankfurter Straße schreitet weiter voran

Zweiter Bauabschnitt hat in der Wiesengasse begonnen

Seit Montag, den 12. April, ist die ausführende Baufirma „Schütz“ in der Wiesengasse tätig. Damit begann der zweite Bauabschnitt der Attraktivierung der Frankfurter Straße nun offiziell. Nach der Baustelleneinrichtung und ersten Arbeiten fand am Montag, den 19. April die erste Baustellenbesprechung unter Leitung des städtischen Projektverantwortlichen und Fachdienstleiter Infrastruktur Kanal und Straße, Matthias Bremer, statt.

Unter der Bahnbrücke ist die Wiesengassebereits aufgerissen und die Leitungen sind freigelegt. Die erste Kolonne der ausführenden Baufirma „Schütz“ reißt von dort kommend Stück für Stück die alte Straßendecke auf und bereitet den Tiefbau vor. Nun wurden die Fortschritte in der ersten Baubesprechung vor Ort erörtert. „Die Baubesprechungen sind ein zentraler Bestandteil solcher Baumaßnahmen, da alle Beteiligten einmal wöchentlich zusammenkommen, um sich gegenseitig auf den neuesten Stand zu bringen. Die erste Woche des zweiten Bauabschnitts verlief demnach wie geplant und dem weiteren Verlauf sehen wir positiv entgegen“, erklärt hierzu Matthias Bremer.
 
Dem Baustart in der Wiesengasse folgt in den kommenden Wochen der Start in der Hasengasse, beziehungsweise der Schmiedsgasse. Die Stichstraßen werden von zwei gleichzeitig agierenden Kolonnen bearbeitet und sollen im Sommer fertiggestellt sein.
 
Sowohl in der Wiesengasse als auch in der Hasen- und in der Schmiedsgasse werden Gas-, Wasser- und Stromleitungen seitens der Stadtwerke Bad Vilbel neu verlegt, sodass am Ende der Maßnahme nicht nur eine neue Straßendecke vorhanden sein wird, sondern auch neue Leitungen. „Die Anwohnerinnen und Anwohner erhalten nigelnagelneue Straßen, was die komplette Umgebung noch einmal aufwerten wird. Dafür arbeiten zeitgleich zwei Kolonnen, um einen reibungslosen Ablauf darstellen zu können“, so Bremer abschließend.


Bildunterschrift: Matthias Bremer schaute sich vor Ort in der Wiesengasse den Baufortschritt der ersten Woche an.

Veröffentlicht:20.04.2021

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353