Banner

Aktuelle Nachrichten

Bauleitplanung der Stadt Bad Vilbel

Bebauungsplanes „Quellenpark Südwest“ in Bad Vilbel, Gemarkung Bad Vilbel

Bad Vilbel Logo

hier: Beschluss über die Aufstellung gemäß § 2 Abs. 1 BauGB in Verbindung mit § 13a BauGB im beschleunigten Verfahren


Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Vilbel hat in ihrer öffentlichen Sitzung am 26.03.2019 die Aufstellung des Bebauungsplans „Quellenpark Südwest“ im beschleunigten Verfahren gemäß § 2 Abs. 1 BauGB in Verbindung mit § 13a BauGB beschlossen.
 
Das Plangebiet des Bebauungsplans „Quellenpark Südwest“ besitzt eine Größe von 7.431 m² (rund 0,74 ha) und liegt am nordwestlichen Rand der Kernstadt Bad Vilbels. Im Norden, Osten und Westen grenzen die geplanten Gewerbegebiete und eingeschränkten Gewerbegebiete sowie das realisierte Sonstige Sondergebiet „Nahversorgung“ des Baugebietes „Krebsschere“ an. Im Süden grenzen ebenfalls gewerbliche Nutzungen an das Plangebiet an.
 
Der Geltungsbereich ist auf dem beigefügten Lageplan dargestellt.
 
Ziele und Zwecke der Planung
Innerhalb des Plangebietes ist die Errichtung von Gewerbegebieten geplant. Die Überplanung soll unter Berücksichtigung der angrenzenden Planungen erfolgen. Für das Flurstück 90/8 sollen konkret Büronutzungen sowie Ausstellungsflächen untergebracht werden.
 
Im vereinfachten Verfahren wird von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, von dem Umweltbericht nach § 2a BauGB, von der Angabe nach § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, sowie von der zusammenfassenden Erklärung nach § 10a Abs. 1 BauGB abgesehen. § 4c BauGB ist nicht anzuwenden.
 
Die Öffentlichkeit kann sich während der allgemeinen Dienststunden bei der Stadt Bad Vilbel (Fachdienst Planung und Stadtentwicklung), Am Sonnenplatz 1, II. Stock, Zimmer 214 über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung unterrichten (Telefonische Vereinbarung eines Termins unter 06101-602283) und sich innerhalb einer Frist von 14 Tagen zur Planung schriftlich oder mündlich zur Niederschrift äußern.
 
Bad Vilbel, den 28.03.2019
 
DER MAGISTRAT DER STADT BAD VILBEL
Dr. Thomas Stöhr
Bürgermeister
 
Dateien:
Abbildung 1.pdf Abbildung 1.pdf

Veröffentlicht:04.04.2019

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353