Banner

Aktuelle Nachrichten

Meldungen

Am Dotti kann man jetzt auch flicken und pumpen

Dottenfelderhof Teil des Rad-Service-Netzwerks

Der Dottenfelderhof ist ein beliebtes Ausflugsziel und Nahversorger zugleich. Erreichbar ist er für alle Bad Vilbeler vor allem mit dem Rad sehr gut. Er liegt unmittelbar an der Regionalparkrundroute und an der Nord-Süd-Verbindung „Kurze Wetterau“. Gründe genug also, dass er nun Teil des Rad-Service-Netzwerks der Stadt Bad Vilbel wurde. Erster Stadtrat und Verkehrsdezernent Sebastian Wysocki überbrachte dem Dottenfelderhof nun das dazugehörige Paket. ... weiterlesen
 

Radwege in Bad Vilbel werden gefördert

Bescheide für Plattenweg und Radweg durch den Quellenpark

Gute Nachrichten für den Radverkehr in Bad Vilbel. Das hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie und Verkehr und Landesentwicklung hat zwei Förderbescheide für die Stadt Bad Vilbel bewilligt. Sowohl der Plattenweg auf dem Heilsberg, als auch der Radweg durch den Quellenpark werden dadurch gefördert. Insgesamt erhält die Stadt für beide Maßnahmen über eine Millionen Euro an Fördergeldern. ... weiterlesen
 

37 Jahre Herr über die Zahlen

Willi Kroh erhält goldene Ehrennadel der Stadt Bad Vilbel

Für sein verdienstvolles und langjähriges ehrenamtliches Engagement wurde der Gronauer Willi Kroh vom Bürgermeister der Stadt Bad Vilbel, Dr. Thomas Stöhr, mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Seit 1981 und damit seit 37 Jahren führt er die Kasse des Rasse-Geflügelzuchtvereins Gronau. ... weiterlesen
 

Wertstoffhof bleibt am 29. Dezember geschlossen

Anlieferung vor Weihnachten und nach Neujahr möglich

Der städtische Wertstoffhof bleibt am Samstag, den 29. Dezember geschlossen. Da viele Dienstleister in der Zeit „zwischen den Jahren“ ebenfalls geschlossen haben, bestünde keine Möglichkeit der Leerung der Container auf dem Wertstoffhof, sodass dieser am 29. Dezember nicht erreichbar ist. ... weiterlesen
 

Stellungnahme des Ersten Stadtrat und Verkehrsdezernenten der Stadt Bad Vilbel zur Pressemitteilung der Stadt Frankfurt vom 27. November 2018

Hier: Kürzung der Buslinie 30 ab Dezember 2019

Zur angekündigten Kürzung der Buslinie 30 durch die Stadt Frankfurt nimmt der Erste Stadtrat und Verkehrsdezernent der Stadt Bad Vilbel, Sebastian Wysocki, wie folgt Stellung: ... weiterlesen
 

Fröhliche Weihnacht mit dem Harfen-Duo

Künstlerinnen der Frankfurter Sinfoniker spielen im Haus der Begegnung

Draußen wird es langsam kühler, am Abend ist es früh dunkel und so steigt stetig auch die Vorfreude auf die Adventszeit. Diese möchte das Seniorenbüro gemeinsam mit dem Haus der Begegnung versüßen und veranstaltet daher ein besonderes Konzert. Am Sonntag, den 9. Dezember, tritt das Harfen-Duo der Frankfurter Sinfoniker auf und gibt ein Weihnachtskonzert. ... weiterlesen
 

Deko soll funkeln und nicht brennen

Feuerwehr warnt vor Unachtsamkeit bei Weihnachtsdekoration

Die Freiwillige Feuerwehr in Bad Vilbel bittet alle Bürgerinnen und Bürger bei der Dekoration zur Adventszeit um erhöhte Vorsicht, um Brände zu vermeiden. Bereits kleinste Störungen oder Unachtsamkeiten könnten verheerende Folgen haben. ... weiterlesen
 

Sie betreute Generationen von Kindern in Bad Vilbel

Ulrike Grünig geht nach 46 Jahren in den Ruhestand

Der August 1972 war ein schöner Sommermonat. Er war vielleicht sogar heißer, als es so mancher August vor und nach ihm war. Die olympischen Sommerspiele in München standen in den Startlöchern und Willy Brandts sozialliberale Regierung stand kurz vor dem Zusammenbruch. In dieser aufregenden Zeit fing Ulrike Grünig mit ihrer Ausbildung zur Kinderpflegerin in der Kindertagesstätte Elisabethenstraße an. ... weiterlesen
 

Vier Wohneinheiten im alten Feuerwehrhaus Heilsberg

Nutzung für aktive Mitglieder der Feuerwehr

Schlüssel Wohnungswesen
Das ehemalige Feuerwehrgerätehaus auf dem Heilsberg soll umgebaut und mit insgesamt vier Wohneinheiten ausgestattet werden. Dies hat der Magistrat der Stadt Bad Vilbel in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Ursprünglich war im Doppelhaushalt 2017/18 vorgesehen, lediglich das Obergeschoss des Hauses zu zwei Wohneinheiten zurückzubauen. ... weiterlesen
 

Auf dem elektrischen Drahtesel auf Dienstfahrt

Magistrat beschließt Anschaffung von drei Pedelecs für Verwaltung

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, drei Elektrofahrräder, sogenannte Pedelecs, anzuschaffen. Diese sollen als „Pool-Fahrräder“ für Dienstfahrten der gesamten Verwaltung zur Verfügung stehen. Erster Stadtrat und Verkehrsdezernent Sebastian Wysocki hat gemeinsam mit Hauptamtsleiterin Petra Steinhuber-Honus vorab Angebote geprüft und Testfahrten unternommen. ... weiterlesen
 

Schüler sparen über eine Tonne CO2

Georg-Büchner-Gymnasium auf Platz Zwei beim Stadtradeln

Im September dieses Jahres nahm die Stadt Bad Vilbel erstmals an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ teil. Insgesamt 239 Radfahrer sammelten innerhalb von drei Wochen möglichst viele Kilometer. Eingeteilt waren sie dabei in Teams. Ein besonderes Lob richtet Erster Stadtrat Sebastian Wysocki nun an das Team des Georg-Büchner-Gymnasiums, das am Ende auf den zweiten Platz in der Teamrangliste kam. ... weiterlesen
 

34 Schilder weniger für eine Tempo-30-Zone

Huizener Straße auf Tempo-30-Zone umgestellt

Direkt am Feuerwehrstützpunkt hängt ein neues Verkehrsschild in der Huizener Straße. Dieses und ein weiteres am Ende der Straße ersetzen fortan 34 Schilder, die bislang in der Straße hingen und standen. Die Huizener Straße ist nun eine Tempo-30-Zone. Damit wurde ein Beschluss der Stadtverordnetenversammlung umgesetzt. ... weiterlesen
 

Ausbau barrierefreier Haltestellen geht weiter

Haltestellen „Vilbeler Straße“ in Gronau werden barrierefrei

Nachdem in der Bad Vilbeler Kernstadt die Haltestelle in der Berliner Straße den Anfang machte, wird nun der Ausbau der barrierefreien Haltestellen in Gronau fortgesetzt. Erster Stadtrat Sebastian Wysocki und Ortsvorsteher Karl Peter Schäfer ließen sich von der Projektverantwortlichen aus dem Fachdienst Tiefbau/Abwasser, Derya Öcal die Pläne für den Ausbau vor Ort erklären. ... weiterlesen
 

Wysocki begrüßt Hochstufung der nordmainischen S-Bahn

Entlastung für den gesamten Frankfurter Osten

Erster Stadtrat und Verkehrsdezernent Sebastian Wysocki begrüßt die Hochstufung der nordmainischen S-Bahn durch das Bundesverkehrsministerium, durch welche die Finanzierung gesichert ist und die Realisierung mittelfristig ansteht. Die Verbindung zwischen Hanau und dem Frankfurter Hauptbahnhof stelle eine Entlastung für den gesamten Frankfurter Osten her, ist sich Wysocki sicher. ... weiterlesen
 

Gedenken am Volkstrauertag

Zahlreiche Veranstaltungen in Bad Vilbel halten die Erinnerung aufrecht

Auch in diesem Jahr finden in Bad Vilbel sowie in den Stadtteilen Dortelweil, Gronau und Massenheim anlässlich des Volkstrauertages Gedenkfeiern statt. Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel veranstaltet diese Gedenkfeiern gemeinsam mit dem Verband der Kriegs- und Wehrdienstopfer Behinderten und Sozialrentner Deutschland e.V. ... weiterlesen
 
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353