Banner

Aktuelle Nachrichten

Meldungen

Eingeschränkter Regelbetrieb in der Kinderbetreuung

Ab 2. Juni Betreuung für jedes Kind möglich

Kita-Büro Startseite
Wochenlang durften nur sehr wenige Kinder die Kitas in Bad Vilbel besuchen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde lediglich ein Notbetrieb aufrechterhalten, um die Kinder von Eltern, die systemrelevanten Berufen nachgehen, zu betreuen. Nach Pfingsten wird sich dies ändern. Ab Dienstag, dem 2. Juni soll der eingeschränkte Regelbetrieb aufgenommen werden. Hierfür gibt es klare Richtlinien, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Fachbereichs Soziale Sicherung erarbeitet haben. ... weiterlesen
 

Am Viadukt geht es weiter voran

Bauarbeiten zum Gleisausbau erfordern Verkehrsumlegungen

Die Bauarbeiten am Brückenwerk 52, in Bad Vilbel besser bekannt als „Viadukt“, zur Er-weiterung der Gleise gehen weiter voran. In den kommenden Wochen werden hier Vor-kehrungen zur Erweiterung des Brückenbauwerks getätigt. Diese erfordern Verkehrsum-legungen in verschiedenen Abschnitten. Los geht es nach Pfingsten, am Dienstag, dem 2. Juni. Im folgenden Text werden die einzelnen Abschnitte erläutert und die Verkehrsumlegungen dargestellt. ... weiterlesen
 

Zusätzliche Mülltonnen für frequentierte Bereiche

Maßnahme gegen zunehmende Vermüllung

Müllabfuhr
Wenn auf eine eigentlich gute Tat eine sehr schlechte Tat folgt, dann bleibt dies meist nicht unbemerkt. Leider ist dies in den vergangenen Wochen in Bad Vilbel zu beobachten. Die gute Tat ist ganz sicher, dass viele Bad Vilbelerinnen und Bad Vilbeler das Angebot der lokalen Gastronomen wahrnehmen und sich Speisen und Getränke zum Mitnehmen kaufen. Schlecht wird es jedoch, wenn man die Schachteln, Verpackungen und weiteren Müll dann einfach liegen lässt und somit seine eigene Umgebung vermüllt. ... weiterlesen
 

Betriebshof arbeitet bereits ab 6 Uhr am Morgen

Nach Pfingsten bis Ende August früherer Arbeitsbeginn

Müllabfuhr
Im städtischen Betriebshof werden die Uhren eine Stunde nach vorne gedreht. Genauer gesagt, die „Stechuhren“. Ab Dienstag, den 2. Juni – also nach dem Pfingstwochenende – beginnt die Arbeit für die Mitarbeiter des Betriebshofs bereits um sechs Uhr am Morgen. Dies hat auch direkte Auswirkungen für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bad Vilbel, da die Mülltonnen entsprechend früher geleert werden. ... weiterlesen
 

Städtische Hallen öffnen für Vereinssport

Einhaltung der geltenden Regelungen und Vorlage eines Konzepts

Sporthallen
Wochenlang konnten Sportler maximal im Freien aktiv sein. Die städtischen Hallen waren im Zuge der coronabedingten Einschränkungen geschlossen. Nun öffnen die Hallen wieder und können von den Bad Vilbeler Vereinen für den Sport genutzt werden. Doch auch hier gelten die allgemein gültigen Verordnungen, Regelungen und Empfehlungen. ... weiterlesen
 

Keine Sondernutzungsgebühr für das Vilbeler Gewerbe

Gebühren sollen für den Rest des Jahres entfallen

Noch ist das öffentliche Leben aufgrund der Corona-Pandemie nicht gänzlich wieder hochgefahren. Aber immer mehr Teile öffnen und immer mehr Einschränkungen werden gelockert. Um in diesen Zeiten ein Zeichen an die Bad Vilbeler Gastronomen und Einzelhändler zu schicken, unterstützt die Stadt diese Maßnahmen und setzt die Sondernutzungssatzung aus. Auf Initiative des Ersten Stadtrats, Sebastian Wysocki, hat der Magistrat diese Aussetzung jüngst beschlossen. ... weiterlesen
 

Neue Niddabrücke schwebt ein

Niddaufer in Dortelweil wieder miteinander verbunden

Der alte und schmale „Bodirsky-Steg“ ist vor rund fünf Wochen abgerissen worden. Im Zuge des Ausbaus des Niddaradwegs sollte eine neue, breitere Brücke den alten Steg ersetzen. Nun ist diese an Ort und Stelle gebracht worden. Mit einem beeindruckenden Manöver hievte ein Schwerlastkran die Brücke auf das zuvor gelegte Fundament. ... weiterlesen
 

Römermosaik und Brunnen- und Bädermuseum öffnen wieder

Reguläre Öffnungszeiten, aber Zugangs- und Hygieneauflagen

Die Bund-Länder-Konferenz hat am 6. Mai weitreichende Lockerungen der coronabedingten Einschränkungen beschlossen. Dies führt nun im Laufe dieser Woche zu Öffnungen und Wiederaufnahmen von Betrieben. So gilt dies auch für zwei Museen in unserer Stadt. Ab Freitag, den 15. Mai öffnet das Römermosaik wieder für den Besucherverkehr. Am Sonntag, den 17. Mai folgt das Brunnen- und Bädermuseum. Geöffnet wird zu den regulären Zeiten, bei Zutritt und Aufenthalt gibt es jedoch entsprechende Auflagen. ... weiterlesen
 

Städtisches Team übernimmt Ausgabe der Bad Vilbeler Tafel

Menschen helfen, die Unterstützung brauchen

Die Bad Vilbeler Tafel unterstützt wie alle Tafeleinrichtungen in Deutschland Menschen, die aufgrund unterschiedlicher Gründe darauf angewiesen sind, Lebensmittel für günstigste Preise zu erhalten. Die soziale Einrichtung arbeitet dabei auf ehrenamtlicher Basis, um denjenigen zu helfen, die in Notzeiten Hilfe benötigen. Aufgrund der Einschränkungen bedingt durch Corona brachen der Bad Vilbeler Tafel nun jedoch nahezu alle ehrenamtlichen Helfer weg. ... weiterlesen
 

Bürgermeister: Guter Jahresabschluss 2019 hilft, wichtige Investitionen voranzubringen und hohe Belastungen in 2020 zu mindern

Erhöhung der Rückstellungen, Guthaben übersteigen Schulden, hohe Eigenkapi-talquote

Der Magistrat hat die Jahresrechnung der Stadt für das Haushaltsjahr 2019 festgestellt. Nach Mitteilung des Bürgermeisters und Kämmerers Dr. Thomas Stöhr konnte er einen insgesamt guten Jahresabschluss vorlegen. ... weiterlesen
 

Digitale Zeittafeln und vernetzte Anzeigen an Bushaltestellen

Dank GPS Tracking Echtzeitdaten an Haltestellen

Im Rahmen der Digitalisierung kommunaler Verkehrssystem haben die Stadtwerke Bad Vilbel erste Bushaltestellen mit digitalen Zeittafeln versehen. Diese Tafeln sind ein weiterer Baustein des Informationssystems im öffentlichen Personennahverkehr in Bad Vilbel. Seit 2017 verfügen die Vilbusse bereits über ein GPS basiertes Echtzeitinformationssystem, das unter anderem das Livetracking in der VilApp speist. ... weiterlesen
 

Dienststellen wieder öffentlich zugänglich

Maßnahmen und Hinweise zum Eintritt und Aufenthalt

Ab Dienstag, den 5. Mai und Donnerstag, den 7. Mai öffnen weitere Dienststellen der städtischen Verwaltung. Während am Dienstag, den 5. Mai das Rathaus in Dortelweil zu den üblichen Zeiten wieder öffnet, werden das Bürgerbüro in der Frankfurter Straße sowie das Standesamt am Donnerstag, den 7. Mai wieder für alle Bürgerinnen und Bürger offen sein. ... weiterlesen
 

Spielplan der Burgfestspiele 2020 wird nach 2021 übertragen

Notwendige Anpassungen – Umgang mit Ticketkäufen geklärt

Im Zuge der Corona-Pandemie mussten wir die bedauerliche Nachricht verkünden, dass die Burgfestspiele in diesem Jahr nicht wie geplant stattfinden können. Aufgrund der Einschränkungen für den Betrieb war an einen regulären Spielbetrieb nicht mehr zu denken. Nun gibt es weitere Informationen. Der Spielplan des Jahres 2020 wird weitgehend deckungsgleich auf das Jahr 2021 übertragen. Einige notwendige Modifikationen des Spielplans wurden und werden vorgenommen. ... weiterlesen
 

Weiterhin kein allgemeiner Zugang zu städtischen Dienststellen

Termine nur in dringenden Fällen und nach Absprache - Alltagsmaskenpflicht

Rathaus Eingang.JPG
Nachdem in den vergangenen Tagen erste Lockerungen der Einschränkungen im Zuge der Corona-Maßnahmen vollzogen wurden, gilt ab Montag, den 27. April die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Maske (Alltagsmaske) im Öffentlichen Personennahverkehr, beim Einkaufen sowie in Post- und Bankfilialen. Die derzeit geltenden Verordnungen und Erlasse gelten noch bis Sonntag, den 3. Mai. Bis dahin bleiben die städtischen Dienststellen für den allgemeinen Publikumsverkehr weiterhin geschlossen ... weiterlesen
 

Familienbüro auch ohne öffentliche Sprechstunde erreichbar

Offenes Ohr für Fragen, Sorgen und Nöte

Keine persönliche Sprechstunde, keine wöchentliche Sprechstunde im Haus der Begegnung und keine regelmäßigen Veranstaltungen, auch vor dem städtischen Familienbüro machen die Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie keinen Halt. Doch auch wenn man sich nicht persönlich sehen kann, ist das Familienbüro für alle Bad Vilbelerinnen und Bad Vilbeler Familien erreichbar. ... weiterlesen
 
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353