Banner

Aktuelle Nachrichten

Meldungen

34 Schilder weniger für eine Tempo-30-Zone

Huizener Straße auf Tempo-30-Zone umgestellt

Direkt am Feuerwehrstützpunkt hängt ein neues Verkehrsschild in der Huizener Straße. Dieses und ein weiteres am Ende der Straße ersetzen fortan 34 Schilder, die bislang in der Straße hingen und standen. Die Huizener Straße ist nun eine Tempo-30-Zone. Damit wurde ein Beschluss der Stadtverordnetenversammlung umgesetzt. ... weiterlesen
 

Ausbau barrierefreier Haltestellen geht weiter

Haltestellen „Vilbeler Straße“ in Gronau werden barrierefrei

Nachdem in der Bad Vilbeler Kernstadt die Haltestelle in der Berliner Straße den Anfang machte, wird nun der Ausbau der barrierefreien Haltestellen in Gronau fortgesetzt. Erster Stadtrat Sebastian Wysocki und Ortsvorsteher Karl Peter Schäfer ließen sich von der Projektverantwortlichen aus dem Fachdienst Tiefbau/Abwasser, Derya Öcal die Pläne für den Ausbau vor Ort erklären. ... weiterlesen
 

Wysocki begrüßt Hochstufung der nordmainischen S-Bahn

Entlastung für den gesamten Frankfurter Osten

Erster Stadtrat und Verkehrsdezernent Sebastian Wysocki begrüßt die Hochstufung der nordmainischen S-Bahn durch das Bundesverkehrsministerium, durch welche die Finanzierung gesichert ist und die Realisierung mittelfristig ansteht. Die Verbindung zwischen Hanau und dem Frankfurter Hauptbahnhof stelle eine Entlastung für den gesamten Frankfurter Osten her, ist sich Wysocki sicher. ... weiterlesen
 

Deutsche Bahn baut rund um das Viadukt

Maßnahme beginnt am 26. November – Verkehrsführung verändert

In Vorbereitung auf die Erweiterung der Bahnstrecke auf vier Gleise beginnt die Deutsche Bahn am Montag, den 26. November mit Bauarbeiten an der Unterführung zwischen Homburger und Kasseler Straße, besser bekannt als das „Viadukt“. Hierfür ändert sich sowohl für Fußgänger, als auch für den Autoverkehr die Verkehrsführung. Insgesamt wird die Maßnahme bis zum Frühjahr 2019 andauern. ... weiterlesen
 

Smartes Parken ohne Portemonnaie

Parkschein per Handy ab 1. November möglich

Ab dem 1. November kann man auf den gebührenpflichtigen städtischen Parkplätzen ohne Kleingeld und ausgedrucktem Parkschein parken. Möglich macht dies die Initiative „smart parking“, die das Zahlen der Parkgebühren digital mit dem Handy ermöglicht. Ob per App, Anruf oder SMS, der Parkvorgang kann unmittelbar nach Abstellen des Autos gestartet und je nach Bedarf gestoppt oder verlängert werden. ... weiterlesen
 

Danke für die Musik

MuKita-Gruppe bedankt sich beim Bürgermeister

Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen, der musikalischen Leiterin und Vertretern der Musikschule kam eine MuKita-Gruppe der Musikschule ins Rathaus, um dem Bürgermeister mit einem Ständchen „Danke für die Musik“ zu sagen. Im Zuge des Nachtragshaushalts hatte die Stadtverordnetenversammlung beschlossen, Gelder des Landes Hessens zur Qualitätssicherung in den Kitas für das Projekt „Musik in Kindertagesstätten“, kurz MuKita, bereitzustellen, damit dieses fortgesetzt werden kann. ... weiterlesen
 

Sportlerehrung 2018

Vorschläge erbeten

Sportanlagen
Traditionell ehrt die Stadt Bad Vilbel jährlich ihre erfolgreichsten Sportler, die jeweils im Vorjahr besondere sportliche Erfolge gemäß den vom Magistrat beschlossenen Richtlinien erreicht haben. ... weiterlesen
 

Umstellung der Öffnungszeiten des Wertstoffhofes

Der Wertstoffhof Bad Vilbel stellt ab November wieder auf Winterzeit um

Ab November gelten auf dem Wertstoffhof Bad Vilbel bis März wieder geänderte Öffnungszeiten. Der Wertstoffhof öffnet dann für alle Vilbeler Bürger mittwochs eine Stunde früher seine Pforten, schließt dafür aber auch zwei Stunden früher (von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr). Samstags bleibt es bei den Zeiten von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr. ... weiterlesen
 

Unterstützung für einen Traditionsverein

Bürgermeister übergibt Zuschussbescheid an Schützenverein Bad Vilbel

Der Schützenverein Bad Vilbel e.V. ist einer der größten Traditionsvereine in Bad Vilbel. Seit nunmehr 120 Jahren betreibt er Schießsport und fördert darüber hinaus auch die Geselligkeit sowie das Miteinander. Nun muss der Schießstand, im 1976 errichteten Schützenhaus in der Wiesengasse, modernisiert und neuen Ansprüchen gerecht gemacht werden. Um diese Maßnahmen zu stemmen, überreichte Bürgermeister Dr. Thomas Stöhr dem Verein einen Zuschussbescheid. ... weiterlesen
 

Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr

Übergabe von Auto und Ausrüstung in Ungarn und Rumänien

Der Ehrenstadtbrandinspektor, Gerhard Stengel, hat abermals mit fleißiger Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Bad Vilbel, der Stadt Bad Vilbel und der Stadtwerke Bad Vilbel Feuerwehrkameraden in Ungarn und Rumänien bei ihrer Arbeit geholfen. So wurden jüngst ein Kommandofahrzeug sowie diverse Ausrüstungsgegenstände der Feuerwehr im ungarischen Sarkad überbracht und die rumänischen Kameraden in Pilu erhielten neben Feuerwehrmänteln weitere Ausrüstungsgegenstände für ihre Arbeit vor Ort. ... weiterlesen
 

Keine Streichung der Buslinie 30

Wysocki: „Streichung wäre fatales Zeichen an die Region“

Im Zuge der Diskussionen um das Dieselfahrverbot für die Stadt Frankfurt rücken die Busse zunehmend in den Mittelpunkt der Diskussion. Eine Umrüstung der Busflotte im RMV-Tarifgebiet wird bereits konkret angedacht. Da dies aber eine mindestens mittelfristige Maßnahme ist, werden erste Stimmen laut, einzelne Buslinien zu streichen oder die Linienführung stark zu kürzen. Betroffen davon könnte laut Medienberichten die Linie 30 sein, die Bad Vilbel mit Frankfurt verbindet. ... weiterlesen
 

Tiefer Graben für besseren Abfluss

Hochwasserschutz im Bereich des Ritterweihers

In den vergangenen Jahren kam es immer wieder zu Überschwemmungen im Bereich des Ritterweihers, wenn Starkregenereignisse und der satte Boden im Stadtwald dazu führten, dass enorme Wassermassen sich ihren Weg in Richtung Kernstadt bahnten. Der Bereich rundum die Kleingärten und des Spielplatzes am Ritterweiher stand dann tief unter Wasser. Um dies zu verhindern, begann nun der Aushub eines Grabens zum besseren Abfluss des Wassers. ... weiterlesen
 

Landtagswahl und Volksabstimmungen am 28. Oktober 2018

Fehlerhafte Anschrift des Wahlbezirks 11

Im Zuge des Umbaus des Kurhauses musste der Wahlbezirk 11 in neuen Räumen eingerichtet werden. Beim Druck der Wahlbenachrichtigungen ist uns leider ein bedauerlicher Fehler unterlaufen. ... weiterlesen
 

Ausbau barrierefreier Haltestellen beginnt

Haltestelle Brunnenschule macht den Anfang

Der barrierefreie Ausbau von Bushaltestellen in Bad Vilbel beginnt. Als erste von zunächst fünf Haltestellen wird die Bushaltestelle „Brunnenschule“ in der Berliner Straße so umgebaut, dass keinerlei Hindernisse beim Ein- und Ausstieg in den Bus mehr verbleiben. Gleichzeitig wird ein Haltehäuschen aufgestellt und für die Stadtwerke Leerrohre in den Boden gelegt. ... weiterlesen
 

L 3008: Instandsetzungsarbeiten an der Niddabrücke bei Bad Vilbel

Voraussichtlich von Donnerstag, den 11.10. ca. 20 Uhr bis einschließlich Samstag, den 13.10. 2018 werden im Zuge der L 3008 an der Niddabrücke bei Bad Vilbel Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Hierfür ist eine Vollsperrung des Landesstraßenabschnitts erforderlich. ... weiterlesen
 
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353